Mittwoch, 26. September 2012

auf den Hund gekommen

Irgendwie... wurde das dann alles doch nix. Die Wohnung war zwischendurch aufgeräumt, dann wieder pures Chaos, um dann wieder aufgeräumt zu werden. Besucher haben sich die Klinke in die Hand gegeben, ich unter wirklich schweren Bemühungen meine Masterarbeit geschrieben... und morgen geht sie in den Druck. Heute ist dann noch ein haariger Zwischenmieter eingezogen und hat mich endlich mal wieder "raus aus dem Jogger - rein in das Leben" befördert. Nach zwei Tagen vor dem Computer muss ich feststellen: gar nicht so kalt da draußen, wie ich dachte. Danke an meine liebe Freundin Caro für ihr Vertrauen. Danke an alle meine Freunde für ihr Verständnis. Danke meinem wunderbaren Freund für Sauerkraut und Schokokuchen.
Ich sehe mein Leben um die Ecke kucken und... werde dann auch erst mal chillen.


Kommentare:

  1. Hallo Frau K.

    Gratulation, mit der einzigen 'richtigen Bewerbung' für das kostenlose Onlinemagazin war die Wahl ziemlich leicht. Sollen wir mal telefonieren? Meine Kontaktdaten sind in der Sidebar meines Blogs zu finden ...

    AntwortenLöschen
  2. Hey, Glückwunsch! War schon viel zu lange nicht mehr hier, stelle ich gerade fest.
    Was bitte schön ist denn Sauerkraut und Schokokuchen für eine Kombi???? (Obwohl... ;0))
    GGLG, Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianca,

    hier passiert ja auch nicht viel. Nur ab und an überkommt es mich mal :)
    Schokokuchen in Kombi ist eklig, aber getrennt als Geburtstagsessen (wenn man noch dazu blöd krank ist) ganz wunderbar :)
    Frohes Umziehen euch!

    AntwortenLöschen